© RvR - 2019
Hermann Schwyzer AG

Heizungen

Der Schwerpunkt unserer Firma liegt darin, unseren Kunden einen erstklassigen und zuverlässigen Service zu bieten. Von der Beratung über die Planung bis zur schnellen Durchführung Ihrer Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unsere umfassenden Erfahrungen sowie unsere langjährigen Marktkenntnisse in den Bereichen Heizung, Lüftung und Solar. Unsere Servicemonteure sind gut ausgebildet um Ihre Probleme an der Heizungs-, Lüftungs- oder Solaranlage schnell und umfassend zu lösen.   Gerne sind wir Ihr Fachbetrieb im Raum Nid- und Obwalden.

Wärmepumpen

Heute das meistgebrauchte Heizsystem bei Neubauten und bei Sanierungen. Im Sanierungsfall wird der Einbau kantonal gefördert.

Holzheizungen

Viel eingesetzt bei Liegenschaften mit eigenem Wald und bei Wärmeverbundanlagen. Im Sanierungsfall wird der Einbau kantonal gefördert.

Hybrid-Heizsystem

Die Kombination von Ölheizung und Wärmepumpe spart Energie und ist kostengünstiger im Betrieb. Dieses Heizsystem wird meist im Sanierungsfall aus Kosten- und Platzgründen eingesetzt.
«Heizen mit Faktor Zukunft - wer heizt trägt Verantwortung»

Ölheizungen

Heizsystem welches meist nur noch im Sanierungsfall, aus Kosten- und Platzgründen, eingesetzt wird.

Wärmeverteilung

Die Fussbodenheizung hat in den letzten Jahren eine grosse Verbreitung im Wohnungsbau erfahren.

Förderbeitrag 2018

Kantonales Förderprogramm Energie. Nidwalden unterstützt einzelne Bereiche mit Fördermitteln. 

Heizen mit Eis

Eisspeicherheizungen werden dort eingesetzt, wo Erdsonden- Wärmepumpen nicht realisiert werden können. 
© RvR 2019
Hermann Schwyzer AG
«Heizen mit Faktor Zukunft - wer heizt trägt Verantwortung»

Heizungen

Der Schwerpunkt unserer Firma liegt darin, unseren Kunden einen erstklassigen und zuverlässigen Service zu bieten. Von der Beratung über die Planung bis zur schnellen Durchführung Ihrer Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unsere umfassenden Erfahrungen sowie unsere langjährigen Marktkenntnisse in den Bereichen Heizung, Lüftung und Solar. Unsere Servicemonteure sind gut ausgebildet um Ihre Probleme an der Heizungs-, Lüftungs- oder Solaranlage schnell und umfassend zu lösen.   Gerne sind wir Ihr Fachbetrieb im Raum Nid- und Obwalden.

Wärmepumpen

Heute das meistgebrauchte Heizsystem bei Neubauten und bei Sanierungen. Im Sanierungsfall wird der Einbau kantonal gefördert.

Holzheizungen

Viel eingesetzt bei Liegenschaften mit eigenem Wald und bei Wärmeverbundanlagen. Im Sanierungsfall wird der Einbau kantonal gefördert.

Ölheizungen

Heizsystem welches meist nur noch im Sanierungsfall, aus Kosten- und Platzgründen, eingesetzt wird.

Hybrid-Heizsystem

Die Kombination von Ölheizung und Wärmepumpe spart Energie und ist kostengünstiger im Betrieb. Dieses Heizsystem wird meist im Sanierungsfall aus Kosten- und Platzgründen eingesetzt.

Förderbeitrag 2018

Kantonales Förderprogramm Energie. Nidwalden unterstützt einzelne Bereiche mit Fördermitteln.

Wärmeverteilung

Die Fussbodenheizung hat in den letzten Jahren eine grosse Verbreitung im Wohnungsbau erfahren.

Heizen mit Eis

Eisspeicherheizungen werden dort eingesetzt, wo Erdsonden-Wärmepumpen nicht realisiert werden können
© RvR - 2019
Hermann Schwyzer AG

Heizungen

Der Schwerpunkt unserer Firma liegt darin, unseren Kunden einen erstklassigen und zuverlässigen Service zu bieten. Von der Beratung über die Planung bis zur schnellen Durchführung Ihrer Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unsere umfassenden Erfahrungen sowie unsere langjährigen Marktkenntnisse in den Bereichen Heizung, Lüftung und Solar. Unsere Servicemonteure sind gut ausgebildet um Ihre Probleme an der Heizungs-, Lüftungs- oder Solaranlage schnell und umfassend zu lösen.   Gerne sind wir Ihr Fachbetrieb im Raum Nid- und Obwalden.

Wärmepumpen

Heute das meistgebrauchte Heizsystem bei Neubauten und bei Sanierungen. Im Sanierungsfall wird der Einbau kantonal gefördert.

Holzheizungen

Viel eingesetzt bei Liegenschaften mit eigenem Wald und bei Wärmeverbundanlagen. Im Sanierungsfall wird der Einbau kantonal gefördert.

Hybrid-

Heizsystem

Die Kombination von Ölheizung und Wärmepumpe spart Energie und ist kostengünstiger im Betrieb. Dieses Heizsystem wird meist im Sanierungsfall aus Kosten- und Platzgründen eingesetzt.
«Heizen mit Faktor Zukunft - wer heizt trägt Verantwortung»

Ölheizungen

Heizsystem welches meist nur noch im Sanierungsfall, aus Kosten- und Platzgründen, eingesetzt wird.

Förderbeitrag

2018

Kantonales Förderprogramm Energie. Nidwalden unterstützt einzelne Bereiche mit Fördermitteln.

Wärmeverteilung

Die Fussbodenheizung hat in den letzten Jahren eine grosse Verbreitung im Wohnungsbau erfahren.

Heizen mit Eis

Eisspeicherheizungen werden dort eingesetzt, wo Erdsonden- Wärmepumpen nicht realisiert werden können